Giuliana Polidoro

Dozentin für Italienisch und Hobby-Köchin 

Ich bin 1967 in Padua geboren, der Stadt in Venezien mit der zweitältesten Universität Europas. Gerade deswegen, vielleicht, habe ich 1992 gegen Ende meines Germanistik-Studiums Heidelberg gewählt, um ein Semester in Deutschland zu studieren und meine Magisterarbeit zu schreiben.

In der Zeit habe ich auch angefangen, Italienisch zu unterrichten. Die ersten Erfahrungen als Sprachlehrerin habe ich bei Berlitz und InLingua in Heidelberg und Mannheim gesammmelt und sehr schnell entdeckt, dass mir dieser Beruf Spaß macht. Später habe ich auch Italienisch-Kurse in verschiedenen Volkshochschulen - Mannheim, Weinheim und Hockenheim - und in weiteren privaten Sprachschulen - Eloquia ( Ma) und IHS Iris Hackl Sprachenschule ( Ketsch) - geleitet.

Gelegentlich habe ich Referate und Workshops im Auftrag vom Cornelsen Verlag Berlin gehalten.

Zurzeit bin ich hauptsächlich in Schiesheim VHS und Hockenheim VHS tätig und arbeite als Marketing-Übersetzerin.

Die Liebe für die gute Küche habe ich von meinem Vater geerbt, die Kochkünste von meiner Mutter. Gerne teile ich meine Leidenschaft und meine Kenntnisse mit allen Liebhabern der italiensichen Küche!

 

Druckversion | Sitemap
© Giuliana Polidoro

E-Mail